Dienstag, 20. Mai 2014

Siegen durch nachgeben

In diesem Fall eine Abwehr gegen einen Angreifer, der sein Opfer umklammern will. Wichtig ist, dass man nicht versucht, zuerst zu sperren, sondern sich gleich "klein macht" und den Gegner einfach vorbeirauschen lässt. Das Endprodukt sieht man hier.

1. Der Angreifer versucht das Opfer zu umklammern... 

  2. Dieses spielt allerdings nicht mit und macht sich "klein", 
ohne die Bewegung des Angreifers zu stoppen

3. Das "Opfer" zum Abstützen ist plötzlich verschwunden, 
dafür geht es für den Angreifer ziemlich schnell abwärts

4. was eine Rolle zur Folge hat - und ein schönes Beispiel von siegen durch nachgeben darstellt.
Mit ein wenig Übung beim Timing wird das recht rasant, weswegen Uke beim Training die Rolle sehr gut
beherrschen sollte, ansonsten besteht hier wirkliche Verletzungsgefahr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.