Samstag, 25. Januar 2014

Schwerpunkt Frauenselbstverteidigung

Mitte Jänner konnte wir mehrere Teilnehmerinnen als Gäste zu einem „Schnuppertraining“ Frauenselbstverteidigung im Verein begrüßen. Dh aber nicht, dass es hier nicht gleich zur Sache ging – wie man hier auch sehen kann. 




Kern unserer SV-Philosophie bilden eine handvoll natürlicher Schutzbewegungen, die gleich als Gegenangriff dienen und eine Vielzahl von Bedrohungen abdecken. Ziel ist es den Angreifer soweit zu kontrollieren oder neutralisieren, dass die Verteidigerin schnell aus einer bedrohlichen Situation herauskommt. 


Durch oftmaliges Üben werden die Bewegungen verinnerlicht (Mehr dazu, und zu unseren Trainingsschwerpunkt Frauenselbstverteidigung findet ihr hier - Trainer von GoRyu-JuJitsu unterrichten Frauen-SV auch auf dem USI). 





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.